Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz bei HAPPY Marketing Solutions GmbH/Datenschutzerklärung

 

Die HAPPY Marketing Solutions GmbH (nachfolgend: HAPPY) freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse gelegentlich eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

2. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Sollten Sie sich für die Kontaktaufnahme mittels Ausfüllens unseres Kontaktformulars entscheiden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Emailadresse und Ihrer Telefonnummer. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ohne diese Angaben können wir allerdings den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle jeweils gesonderte Hinweise auf das genaue Verfahren und entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie frei entscheiden können.

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen werden auf unseren Servern Daten zur Erbringung des Services oder für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese werden umgehend nach Ende der Session wieder gelöscht, solange sie nicht in anonymisierter Form ausgewertet werden.

3. Setzt HAPPY Cookies ein?

Wir setzen „Cookies“ (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) ein. Diese dienen ausschließlich dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise bei Ablehnung funktionsbezogener Cookies unsere Website aus technischen Gründen nur unter erschwerten Bedingungen nutzen können.

4. Wozu nutzt HAPPY Ihre Daten?

Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Sie wird z.B. bei IP-logs aus Systemsicherheitsgründen (zur Verhinderung von Missbrauch), zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik gespeichert (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe). Personenbezogene Daten werden jedoch an notwendigen Stellen zu Abrechnungszwecken abgefragt und durch uns verarbeitet. Sie werden hierauf aber separat hingewiesen.

Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu anderen Zwecken nur, wenn Sie ausdrücklich dieser Verwendung zugestimmt haben. Ohne diese Einwilligung werden Ihre Daten z.B. nicht zu Werbezwecken verwendet. Sie erhalten von uns nur Werbung, wenn Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info(at)happy.de senden. In diesem Fall kann gegebenenfalls der von HAPPY angebotene Service nicht mehr angeboten werden.

Wir erstellen keine persönlichen Nutzerprofile. Es werden allgemeine Informationen protokolliert, z.B. wann welche Seite bei HAPPY aufgerufen wurde oder welche Seite am häufigsten besucht wurde. Diese Daten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu, sondern erfolgen unter einem Pseudonym.

5. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Es befinden sich auf unserer Website sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten.

6. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir Daten erheben, speichern wir oder unser Auftragsdatenverarbeiter Ihre Daten auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei HAPPY gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben hierauf technisch keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

7. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Beauftragter für den betrieblichen Datenschutz:

HAPPY Marketing Solutions GmbH
Tobias Modrey
Hauptstr. 45
63303 Dreieich-Sprendlingen

E-Mail: datenschutz@happysolutions.de

Der Datenschutzbeauftrage wurde von der DEKRA als „Fachkraft für Datenschutz“ zerifiziert.
Zertifikats-Register-Nr.: PC14901-285

Die Gültigkeit der Zertifizierung ist dem Dekra-Siegel zu entnehmen. Aktuell gilt diese bis 12/2017.

Google Analytics
Diese Website benutzt ggf. Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Google-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Durch den LiveZilla Webanalysedienst (Anbieter: Livezilla GmbH, Byk-Gulden-Straße 22, 78224 Singen, Germany, http://www.livezilla.net/home/de/) werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden können. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Cookies sind Textdateien, die lokal auf dem Endgerät des Besuchers unseres Internetauftritts gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Wiedererkennung des Seitenbesuchers bei erneuten Besuchen unseres Internetauftritts. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Mittels Konfiguration Ihres Browsers (Cookie-Behandlung und DoNotTrack Initiative) können Sie grundsätzlich der Webanalyse durch den LiveZilla Webanalysedienst widersprechen.

Über den Browser (das Programm mit dem Sie über Ihren Computer Webseiten darstellen) können Sie die Verwendung von Cookies grundsätzlich erlauben oder verbieten. Weiterführende Informationen erhalten Sie über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers oder vom Hersteller. Fehlkonfigurationen können dazu führen, dass Sie unsere oder anderen Webseiten nicht verwenden können. Zusätzlich können Sie Browser mit DoNotTrack-Funktion verwenden. Dadurch kann eine automatisierte Datenerhebung verhindert werden (z.B. Google Chrome – https://support.google.com/chrome/answer/2790761?hl=de).

 

 

Langen, 01. Oktober 2015

Fassung 10.15